Bühne

Ninia moderiert Press & Innovation Day bei META Deutschland

Unter dem Motto "Hi! We are Meta!" öffnete der Konzern die Türen zu seinem Berliner Office. Redakteur_innen und Creator_innen tauschten sich mit uns und geladenen Expert_innen zu Neuentwicklungen rund um die Vision von Meta, die Erschaffung des Metaversums und Innovationen aus.

Was ist das Metaversum, wie wird es entstehen und wer wird es mitgestalten? In einer Diskussion tauschten Matt Navarra, Social-Media Consultant, Sara Lisa Vogl, Virtual Reality Creatorin, und Constanze Osei, Head of Society & Innovation Policy DACH bei Meta, über den Weg zum Metaversum aus. Mit Moderatorin Ninia LaGrande gingen die Panelist*innen sowohl auf die technischen Hintergründe und Fortschritte als auch auf die Möglichkeiten und Herausforderungen des Metaversums ein.

Dabei machte Constanze Osei deutlich: “Wir stehen noch ganz am Anfang. Die Technologie entwickelt sich noch. Die Infrastruktur entwickelt sich noch. Es sind noch ganz viele Fragen zu klären.”

„Im Metaversum kann ich sein, wer immer ich sein will oder an Experiences teilnehmen, die mir normalerweise nicht möglich wären.“, so VR Creatorin Sara Lisa Vogl.

Für alle, die den Livestream verpasst haben, findet sich hier die Aufzeichnung des Panels:
https://www.facebook.com/metapolitikgesellschaft/videos/573816907474310

Foto: Svea Pietschmann